Über Mich

 

 

Meine Motivation, diesen Weg zu beschreiten, ergab sich durch die Trennung von meinem Mann im Jahr 2001. Durch das anschließende Durchlaufen verschiedener eigener Krisen und die Erfahrungen und Schwierigkeiten, die das alleinige Erziehen von vier Kindern mit sich bringt, beschloss ich, anderen Menschen, die sich in solchen oder ähnlichen Situationen befinden, helfen zu wollen.

 

Ich entschied mich, die Heilpraktikerausbildung zu durchlaufen und mich mit der Psyche und den daraus resultierenden Leiden, ob seelisch oder körperlich, auseinanderzusetzen und dieses erlernte Wissen in die Praxis umzusetzen.

 

Bei meiner Tätigkeit im Krankenhaus habe ich durch den täglichen Kontakt und zahlreichen Gesprächen mit onkologischen Patienten zusätzliches Wissen sammeln können.

 

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen, der Heilpraktikerausbildung und vielfältiger Fortbildungsveranstaltungen, freue ich mich, nun anderen Menschen meine Hilfe anzubieten.

 

 

 


- abgeschlossene medizinisch-technische Assistenten Ausbildung, Universitätsklinik zu Köln

 

- abgeschlossene Heilpraktikerausbildung  ( Gesundheitsamt Köln )

 

- diverse Fortbildungen z. B.

 - Hypnose

 - Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

 - Entspannungstechniken

 - einige Seminare über Stress und seine Folgen auf die Gesundheit

 

 - Mitbegründerin der Selbsthilfegruppe für Menschen in Trennung an der ev. Kirchengemeinde Rösrath - Forsbach